Orthodoxer Kalender 2020 - neuer Stil
Zum alten Stil wechseln
Vorheriger TagNächster Tag
29. März
Sonntag
5. Woche der Großen Fastenzeit. Essen mit Öl

Heilige: Hl. EUSTASIUS der Bekenner, Bischof von Bithynien; Märtyrer MARK, Bischof von Arethusa; Märtyrer KYRILL der Diakon von Heliopolis und andere, die unter Julian dem Apostaten umkamen; Hl. JOHANNES, Anachoret von Ägypten; Hll. JONAS und MARK von den Pleskauer Höhlen; Geistl. Neumärtyrer PAUL Vojnarskij und mit ihm PAUL und ALEXEJ (1919).


Lesungen aus der Heiligen Schrift
Orthros: Joh 20, 11-18; Apostel: Hebr 6, 13-20; Evangelium: Mk 9, 17-31

Predigten und Artikel zu den Lesungen
Predigt zum vierten Herrentag der Großen Fastenzeit / Gedächtnis des heiligen Johannes Klimakos (Hebr. 6:13-20; Mk. 9:17-31) (29.03.2020)
Liebe Brüder und Schwestern, am vierten Etappenziel der großen Fastenzeit werden wir Zeugen der Heilung des besessenen Jungen, den der Herr von dem unreinen Geist befreite, nachdem es Seine Jünger vergeblich versucht hatten (s. Mk. 9:18). Es ist schon die vierte Sonntagslesung aus dem Evangelium während der großen Fastenzeit, und es fällt bei näherem Betrachten auf, dass die darin geschilderten Ereignisse in chronologischer Abfolge dargestellt werden. Bei der... Weiterlesen.

Predigt zum Hochfest der Verkündigung der Allerheiligsten Gottesgebärerin und zum vierten Herrentag der Großen Fastenzeit / Gedächtnis des heiligen Johannes Klimakos (Hebr. 2: 11-18; 6:13-20; Lk. 1: 24-38; Mk. 9:17-31) (07.04.2019)
Liebe Brüder und Schwestern, die heilige Kirche singt heute mit den Worten des Jubellieds: „Heute ist der Anfang unserer Errettung und die Offenbarung des Geheimnisses von Ewigkeit her. Gottes Sohn wird als Sohn der Jungfrau geboren, und Gabriel bringt die frohe Botschaft der Gnade...“ - In zwei kurzen Sätzen wird die Essenz der gesamten Frohen Botschaft sinngemäß zum Ausdruck gebracht: a) unsere von Ewigkeit nach Gottes Ratschluss feststehende... Weiterlesen.

Predigt zum 4. Herrentag der Großen Fastenzeit - Hl. Johannes Klimakos (Hebr. 6:13-20; Mk. 9:17-31) (18.03.2018)
Liebe Brüder und Schwestern, heute, nur noch zwei Wochen vor der Karwoche, wollen wir uns zur Stärkung unserer geistlichen Kräfte den hl. Johannes Klimakos zum Vorbild nehmen, der im 7. Jhd. auf dem Berg Sinai die "Himmelsleiter" verfasste - ein Werk über den kontinuierlichen Aufstieg der Seele zu Gott. Wie zwei Wochen zuvor das Gedächtnis des hl. Gregorios Palamas, der auf dem Berg Athos gelebt hatte und die... Weiterlesen.

Predigt zum 4. Herrentag der Großen Fastenzeit - Hl. Johannes Klimakos (Hebr. 6: 13-20; Mk. 9: 17-31) (26.03.2017)
Liebe Brüder und Schwestern, die Lesung der zurückliegenden Woche endete mit den Worten: "Von denen, die hier stehen, werden einige den Tod nicht erleiden, bis sie gesehen haben, dass das Reich Gottes in seiner ganzen Macht gekommen ist" (Mk. 9: 1). Es war die Bestätigung der Lehre von den ungeschaffenen Energien Gottes und ihrer sinnlichen Wahrnehmung, - steht diese Ankündigung doch im Zusammenhang mit der Verklärung Christi auf dem... Weiterlesen.

Predigt zum 4. Herrentag der Großen Fastenzeit / Hl. Johannes Klimakos (Hebr. 6: 13-20; Mk. 9: 17-31) (10.04.2016)
Liebe Brüder und Schwestern,   der vierte Sonntag der Großen Fastenzeit ist dem hl. Johannes Klimakos (+649) gewidmet, der als Mönch im Katharinen-Kloster die „Himmelsleiter“ verfasste. Grob zusammengefasst ist dieses Buch eine Anleitung zum Aufstieg zu Gott – ein Werk, das auch für Nicht-Mönche große Bedeutung besitzt. In dreißig Kapiteln („Stufen“ bzw. „Sprossen“) werden die notwendigen Rezepte für den Kampf mit den Krankheiten der Seele -, den Leidenschaften, -... Weiterlesen.

Predigt zum vierten Herrentag der Großen Fastenzeit / Gedächtnis des hl. ehrwürdigen Johannes Klimakos (Mk. 9: 17-31) (22.03.2015)
(Hebr. 6: 13-20; Mk. 9: 17-31) Liebe Brüder und Schwestern, an die Woche nach der Kreuzverehrung schließt sich thematisch nahtlos die fünfte Fastenwoche an, die mit dem Gedenktag des ehrwürdigen Johannes Klimakos eingeleitet wird. In der Lesung zur Kreuzverehrung hörten wir ja die Worte des Herrn: „Wer Mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme sein Kreuz auf sich und folge Mir nach“ (Mk. 8: 34).... Weiterlesen.

Predigt zum Herrentag zu Ehren des Heiligen Johannes Klimakos (Mk 9, 17-31) (30.03.2014)
(Hebr. 6: 13-20; Eph. 5: 8-19; Mk. 9: 17-31; Mt. 4: 25 – 5: 12) Liebe Brüder und Schwestern, der vierte Sonntag der Großen Fastenzeit ist dem ehrenden Gedächtnis des heiligen Johannes Klimakos gewidmet, der als Jugendlicher in das Katharinenkloster am Berg Sinai eintrat, später vierzig Jahre als Einsiedler lebte und gegen Ende der ersten Hälfte des 7. Jhd. zeitweilig Abt dieses Klosters war. Für... Weiterlesen.

Predigt zum Herrntag zu Ehren des heiligen Johannes Klimakos (Mk 9, 17-31) (14.04.2013)
(Hebr. 6: 13-20; Eph. 5: 8-19; Mk. 9: 17-31; Mt. 4: 25 – 5: 12) Liebe Brüder und Schwestern, mit dem vierten Sonntag der Großen Fastenzeit, welcher nach der Woche der Kreuzverehrung folgt, beginnt bei vielen von uns ein psychologisch bedingtes Umdenken: wir zählen von nun an nicht mehr von vorne, sondern von hinten, d.h. wir haben nicht die vierte Woch hinter uns, sondern es bleiben... Weiterlesen.



Dies ist eine Beta-Version des Kalenders. Bitte schreiben Sie uns, wenn Sie einen Fehler entdecken: admin@orthpedia.de. Auf orthpedia.de können Sie selbstständig Heilige und Viten im Kalender ergänzen.

Kalender von www.orthpedia.de

Binden Sie den Kalender in Ihre Gemeindewebseite ein! FÜR WEBMASTER

Liturgische Informationen und Bilder von days.pravoslavie.ru und www.goarch.org